Národní úložiště šedé literatury Nalezeno 1 záznamů.  Hledání trvalo 0.00 vteřin. 
The aesthetical, educational and political idea of being humane. Philosophical investigations in the field of "applied theatre" following Maurice Merleau-Ponty's gestalttheoretical phenomenology
Fopp, David ; Sepp, Hans Rainer (vedoucí práce) ; Hilmer, Brigitte (oponent) ; Koch, Gerd (oponent)
(Deutsch) David Fopp: Menschlichkeit - zur Ästhetik, Politik und Pädagogik einer Idee. Philosophische Untersuchungen zum "applied theatre" im Anschluss an Maurice Merleau-Pontys gestalttheoretische Phänomenologie Diese Dissertation analysiert die wichtigsten Schauspiel/Theater-Übungen auf dem Gebiet des "applied theatre" (vor allem an Schauspielschulen und in Schulräumen) und betrachtet sie als Versuche, wirkliche demokratische Beziehungen und Räume herzustellen. Was geschieht in diesen imaginativen Interaktionen und welcher ästhetische und pädagogische Rahmen braucht es, damit eine spezielle Art von Begegnung zustande kommen kann, eine spezifische Form von Kontakt zu sich und den anderen? Drei Phänomene sind dabei zentral: erstens die gerade erwähnte Kapazität, mehr oder weniger in Kontakt zu sich selbst und anderen zu sein oder neben sich zu stehen; zweitens das ästhetische und pädagogische Phänomen eines Vertrauens- und Akzeptanzraums, in dem wir uns getrauen, uns an unsere Spontaneität und Phantasie anzubinden; und drittens die Idee der Menschlichkeit wie sie als Atmosphäre und Haltung in vielen Werken der klassischen (Kinder-)Literatur und des Films beschrieben wird, etwa bei Lindgren oder Dickens, aber auch in Kunstwerken wie Chaplins Filmen. Diese Idee wird erforscht, indem sie mit drei...

Chcete být upozorněni, pokud se objeví nové záznamy odpovídající tomuto dotazu?
Přihlásit se k odběru RSS.